Endlösung

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to: navigation, search

German[edit]

German Wikipedia has an article on:

Wikipedia de

Etymology[edit]

Ende (end) +‎ Lösung (solution), literally "final solution". Used to refer to the mass murder of the European Jews, it was short for "Endlösung der Judenfrage" ("final solution to the Jewish Question") and related to the earlier phrase "endgültige Lösung der Judenfrage" ("final, definitive solution to the Jewish Question").

Pronunciation[edit]

  • Hyphenation: End‧lö‧sung
  • IPA(key): /ˈɛntˌløːzʊŋ/

Noun[edit]

Endlösung f (genitive Endlösung, plural Endlösungen)

  1. (no plural, euphemistic, Nazism term for) the planned and attempted mass murder of the European Jews, the Holocaust
  2. (dated) the final or definitive solution to a question or problem
    • 1872, Sämmtliche Werke von Fritz Reuter; billige amerikanische Ausgabe, 30. Band, 7. Theil, page 69:
      Hier wird das Manuscript der Memoiren unleserlich, bis es endlich mit einem großen Tintenfleck schließt. Diese Endlösung der Geschichte konnte mich nicht befriedigen, ich nahm also die Gelegenheit wahr, mich auf einer Reihe, die mich nach B. führte, wo der alte Peter begraben ist, nachdem endlich Schicksalen des Fliegenschimmels zu erkundigen.
    • 1930, Die Gesellschaft, volume 2, page 106:
      Die territoriale Neugliederung der Länder sei notwendig und im Rahmen einer Endlösung sei auch die Beseitigung des Dualismus zwischen Preußen und dem Reich ins auge zu fassen.
    • For more examples of usage of this term, see the citations page.
  3. (chemistry, possibly dated) the final solution: the solution reached after the last of several dissolutions of solute(s) in solvent(s)
    • 1898–1899, Zeitschrift für Elektrochemie; 5. Jahrgang (1898–1899), published by Walther Nernst and Wilhelm Borchers, page 219:
      Die Endlösung reagierte schwach alkalisch.
    • 1903, Archiv für die gesammte Physiologie des Menschen und der Thiere; 98. Band, published by Eduard Friedrich Wilhelm Pflüger, page 255:
      Sind dabei die Wanderungsgeschwindigkeiten der Ionen des mittleren Elektrolyten verschieden gross, so ertheilt das voraneilende schnellere Ion den Endlösungen seine Ladung, das zurückbleibende gibt der mittleren sein eigenes entgegengesetztes Potential.
    • 1981, Wissenschaftliche Zeitschrift der Karl-Marx-Universität [Leipzig]: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Reihe, volume 30, page 94:
      Die Bestimmungsgrenze liegt bei etwa 0,04 μg S²⁻/ml Endlösung.
    • For more examples of usage of this term, see the citations page.

Synonyms[edit]

External links[edit]