Pandeisten

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to: navigation, search
See also: pandeisten

German[edit]

Noun[edit]

Pandeisten m

  1. pandeists
    1859: Moritz Lazarus and Heymann Steinthal, Zeitschrift für Völkerpsychologie und Sprachwissenschaft (1859), p. 262:
    • Man stelle es also den Denkern frei, ob sie Theisten, Pan-theisten, Atheisten, Deisten (und warum nicht auch Pandeisten?) sein wollen: dem Volke aber predigt nichts von Gott und ja nichts von Unsterblichkeit.
    Man leaves it to the philosophers, whether they are theists, pan-theists, atheists, deists (and why not also pandeists?) to want; but the people are preached nothing of a god of everything and nothing with immortality.
    1789, Gottfried Große’s 1787 interpretation of Pliny the Elder’s Natural History, Naturgeschichte: mit erläuternden Anmerkungen, 1787, Volume 11, 165:
    • Plinius, den man, wo nicht Svinozisten, doch einen Pandeisten nennen sonnte, ist Natur oder Gott kein von der Welt getrenntes oder abgesondertes Wesen. Seine Natur ist die ganze Schöpfung im Konfreto, und eben so scheint es mit seiner Gottheit beschaffen zu seyn.

See also[edit]