ostweserisch

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to: navigation, search

German[edit]

Etymology[edit]

Ost +‎ weserisch

Adjective[edit]

ostweserisch (not comparable)

  1. (very rare) on the east side of the river Weser
    • 1894, in the Westdeutsche Zeitschrift für Geschichte und Kunst, volume XIII, page 409:
      Wir im Südwesten des Reiches sehen zwar in der Rheinprovinz schon das Land der grossen Territorien; den ostweserischen Deutschen erscheint es umgekehrt schon als Vorbote der südwestdeutschen Zersplitterung.
    • 1970, Heimatchronik des Kreises Paderborn, page 65:
      [] um zum ersten Male von Westfalen aus in das Ostfälische — vermutlich auf der ostweserischen Fortsetzung des Hellweges — bis zur Oker vorzudringen.
    • 1987, Gustav Engel, Die Westfalen: Volk, Geschichte, Kultur, page 246:
      Von dem altwestfälischen Raume ist somit nur die südliche Hälfte als Westfalen übrig; für die nördliche Hälfte beginnt sich der ostweserische Name „Niedersachsen“ einzubürgern.

Antonyms[edit]

Declension[edit]