Agglomeration

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to navigation Jump to search

German[edit]

Etymology[edit]

Borrowed from Medieval Latin agglomerātiō, from agglomerō (mass together).

Pronunciation[edit]

  • (file)

Noun[edit]

Agglomeration f (genitive Agglomeration, plural Agglomerationen)

  1. agglomeration
  2. (Switzerland, urban studies) conurbation
    Synonyms: Agglo, Ballungsgebiet, Konurbation
    • 2019 September 26, Sarah Schmalz; Kaspar Surber, “Aufbruch in der Tiefebene”, in WOZ[1]:
      Die Wahlen 2019 werden in der Agglomeration entschieden. Unterwegs im Aargau, in St. Gallen und in Zug zeigt sich: Linke KandidatInnen gewinnen dort gerade ein neues Selbstvertrauen.
      (please add an English translation of this quote)
    • 2021, Christian Kracht, chapter V, in Eurotrash:
      Es gab keine Musik und keine Filme und keine Literatur, es gab gar nichts in der Schweiz, lediglich der Gier der Schweizer nach mehr Luxus, das Verlangen nach Sushi und bunten Turnschuhen und Porsche Cayennes und den Bau weiterer immenser Baumärkte in den wuchernden Agglomerationen.
      (please add an English translation of this quote)

Declension[edit]

Derived terms[edit]

Further reading[edit]