allerhand

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to navigation Jump to search

German[edit]

Etymology[edit]

Univerbation of Middle High German aller hande.

Pronunciation[edit]

  • IPA(key): /ˈalɐhant/, /alɐˈhant/
  • (file)
  • Rhymes: -ant

Adjective[edit]

allerhand (not comparable)

  1. all sorts of
    Das ist ja allerhand!That's quite something!
    • 1787, Johann Wolfgang von Goethe, Die Leiden des jungen Werther [The Sorrows of Young Werther]‎[1], volume 1:
      Sie sind vertraut, erzählen mir allerhand, und besonders ergetze ich mich an ihren Leidenschaften und simpeln Ausbrüchen des Begehrens, wenn mehr Kinder aus dem Dorfe sich versammeln.
      (please add an English translation of this quote)
    • 1918, Elisabeth von Heyking, Die Orgelpfeifen, in: Zwei Erzählungen, Phillipp Reclam jun. Verlag, page 10:
      Das Schnitzwerk seines Gesimses stellte kleine, pausbäckige Engelchen dar, die zwischen allerhand Schnörkeln, wie in einem Irrgarten gefangen saßen.
      The carving of its moulding depicted small, chubby-faced little angels, which sat between all sorts of embellishments, like trapped in a maze.

Declension[edit]

Further reading[edit]