Geflügel

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to: navigation, search

German[edit]

Etymology[edit]

From Old High German gifugili. The expected modern form is *Gefügel, a collective form pertaining to Vogel (bird), cf. similar Dutch gevogelte. The connection with Vogel was lost in German and the word was at some point re-interpreted as Geflügel, that is “creatures with wings; winged ones”. Cf. Flügel (wing).

Pronunciation[edit]

Noun[edit]

Geflügel n (genitive Geflügels, plural Geflügel)

  1. poultry, meat from birds
    • 2012, Markus Hofstetter, Geflügel: Die Beliebtheit bei den deutschen Verbrauchern wächst 5.
      In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres kauften die deutschen Haushalte 19 Prozent mehr Bio-Geflügel gegenüber dem ersten Halbjahr 2011.
  2. poultry, birds raised for their meat
    Synonyms: Federvieh
    • 2016 May 9, "Hartkäse, Rohkost oder Kaugummi: Kauen schützt die Zähne", T-online.
      Insekten als Nahrungsmittel als ökologisch und ernährungsphysiologisch vorteilhaft im Vergleich mit Rindern, Schweinen oder Geflügel.

Declension[edit]

Derived terms[edit]

See also[edit]

Further reading[edit]