Lehrerin

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to navigation Jump to search

German[edit]

Etymology[edit]

Lehrer +‎ -in

Pronunciation[edit]

  • IPA(key): /ˈleː.rə.rɪn/, [ˈleː.ʁə.ʁɪn] (standard)
    • (file)
  • IPA(key): /ˈlɛː.ə.rɪn/, [ˈlɛː.ə.ʁɪn], [ˈleː-] (casual variant; rhymes with Näherin)

Noun[edit]

Lehrerin f (genitive Lehrerin, plural Lehrerinnen, male Lehrer)

  1. teacher (thing which or female person who teaches)
    • Atlantis. Eine Monatsschrift für Wissenschaft, Politik und Poesie. Herausgegeben und redigirt von Christian Essellen. Neue Folge. Dritter Band. Juli bis December (from Cleveland, Ohio), 1855, p. 7 (in Heft 1):
      Die Philosophie hat sich von ihren transcendentalen Theorien gereinigt; sie ist, nach dem Ausdrücke Cicero's, vom Himmel herabgestiegen und zu einer Wissenschaft des denkenden Menschen geworden; sie hat mit einer trefflichen Kritik die Doktrinen der Religionen zersetzt, und ist in ihrer heutigen Form die Lehrerin und Führerin aller übrigen Wissenschaften.

Declension[edit]

Related terms[edit]

Terms derived from ...lehrer + -in or from ... + Lehrerin

Further reading[edit]