Kürbis

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to: navigation, search

German[edit]

Etymology[edit]

From Old High German kurbiz, from Latin cucurbita.

Pronunciation[edit]

Noun[edit]

Kürbis m ‎(genitive Kürbis or Kürbisses, plural Kürbisse)

  1. pumpkin
    • 1850, Vorstand des Vereins von Alterthumsfreunden im Rheinlande (ed.), Erklärung eines antiken Sarkophags zu Trier, Bonn, page 7:
      wir finden aus dem alten Testamente: Abraham's Opfer, Pharao's Unterang im rothen Meere, Moses, der Wasser aus dem Felsen schlägt, Daniel in der Löwengrube und die drei Jünglinge im Feuerofen, Jonas, der vom Wallfische verschlungen wird, und aus demselben lebendig hervorgeht, und Jonas unter dem Kürbisse oder Epheu ruhend.
    • 1850–1863, Georg Fresenius, Beiträge zur Mykologie, Frankfurt am Main, page 33:
      Naemaspora lateritia Fresen.
      Gleichfalls auf dem Kürbisse sitzend in der grünen Schicht, zwischen der Epidermis und der blassen grosszelligen Schicht.

Declension[edit]

External links[edit]