mitteilen

Definition from Wiktionary, the free dictionary
Jump to navigation Jump to search

German[edit]

Etymology[edit]

From Middle High German mite teilen, corresponding to mit- +‎ teilen.

Pronunciation[edit]

  • IPA(key): /ˈmɪtˌtaɪ̯lən/
  • Hyphenation: mit‧tei‧len
  • (file)

Verb[edit]

mitteilen (weak, third-person singular present teilt mit, past tense teilte mit, past participle mitgeteilt, auxiliary haben) [+dative]

  1. to inform about, to tell, to disclose, to impart
  2. to share with, to impart, to transfer a deal to
    • 2019, Wolters, Gereon, Satzger / Schluckebier / Widmaier, StGB – Kommentar zum Strafgesetzbuch[1], 9th edition, § 306a StGB – Schwere Brandstiftung – Rn. 16:
      Der objektive Tatbestand ist allerdings erst vollendet, wenn gerade solche Gebäudeteile betroffen sind, die für den bestimmungsgemäßen Gebrauch wesentlich sind. Damit genügt unter dem Gesichtspunkt des Lebens- und Leibesschutzes der Bewohner zwar das Inbrandsetzen der Wohnungstür stets, das der Lattentür im Keller aber nur dann, wenn sich das Feuer auch tatsächlich den Wohnbereichen mitteilt; hier reicht die bloße Eignung der Mitteilung ebenso wenig (so aber BGHSt 18, 363 ff. zum alten sowie BGH NStZ 2000, 197 [198] und BGH StV 1999, 210 zum neuen Recht; ähnlich AnwK/Börner § 306a Rn. 18) wie die Feststellung eines nur »funktionalen Zusammenhangs mit dem Wohnzweck« (Radtke ZStW 110 [1998], 848 [870]) da ein solcher ohne Weiteres auch Kellern, Garagen und Abstellflächen zukommen kann (dienen diese doch mittelbar auch dem »Wohnen«).
      (please add an English translation of this quote)

Conjugation[edit]

Derived terms[edit]

Further reading[edit]

  • mitteilen” in Duden online
  • mitteilen” in Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache
  • mitteilen” in Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon